Sie sind hier:

Unsere Schule im Schuljahr 2017/18

Wir stellen uns vor

Die Primarstufe

Die Primarstufe umfasst den Kindergarten und die Primarschule und wird von der Einwohnergemeinde getragen. Die Schulpflicht beginnt mit den obligatorischen zwei Kindergartenjahren gefolgt von 6 Primarschuljahren. Danach wird in die Sekundarstufe gewechselt. Die obligatorische Schulzeit dauert 10 Jahre. Das Bildungsgesetz vom 6. Juni 2002 bildet die Grundlage der Schulen des Kantons Basel-Landschaft. Siehe auch Projekt Umsetzung Bildungsharmonisierung BL: www.bl.ch/bildungsharmonisierung.

Die Kindergartenklassen verteilen sich auf die Kindergartengebäude in den verschiedenen Wohnquartieren. Die Primarschule ist in zwei Schulhäusern (Neumatt- und Schützenmattschulhaus) untergebracht. Die Führung der Kindergärten und Primarschule (Primarstufe) obliegt der Schulleitung. Die Aufsicht nimmt der Schulrat der Primarstufe Aesch wahr.

Die Schule in Zahlen

Im Schuljahr 2017/18 betreuen ca. 80 Lehrpersonen und 2 Schulsozialarbeiterinnen sowie weitere auswärtige Fachpersonen insgesamt rund 700 Schülerinnen und Schüler. Wir führen 10 Kindergarten- und 26 Primarschulklassen, davon 1 Integrationsklasse. Zusätzlich führen wir 2 Einführungs- und 2 Kleinklassen (Mehrjahrgangsklassen).